Michael Schernikau

Rechtsanwalt und Notar

Michael Schernikau studierte von 1990 bis 1998 Rechtswissenschaften und war teilweise parallel von 1993 bis heute in der Gesamtvollstreckungsverwaltung in allen Verfahrensbereichen, u.a. mit insolvenzrechtlich, steuerrechtlich und arbeitsrechtlich geprägtem Hintergrund in den neuen Bundesländern tätig. 1999 beginnt seine kommunalpolitische Tätigkeit mit dem Eintritt in die CDU. Dort arbeitet er im Ausschuss für Jugend und Kultur und seit 2002 im Planungsausschuss. 2001 schließen sich 5 Monate Auslandsstationen an, bei denen er überwiegend immobiliar- und steuerrechtlich tätig ist.

2002 beendet Michael Schernikau sein Referendariat beim Landgericht Stade und wird in den Stadtrat der Stadt Wedel gewählt. Es folgt die Niederlassung als selbständiger Einzelanwalt. Im Herbst 2002 erfolgt der Zusammenschluss in überörtlicher Sozietät mit den Rechtsanwälten und Notaren Schernikau Brammer Rega und Partner und weitere Spezialisierungen im Steuerrecht.Im Herbst 2004 wird Michael Schernikau zum stellvertretenen Stadtverbandsvorsitzenden gewählt. Im Herbst 2005 entsteht die Kooperation mit der Praxis Abels und Schnabel in Wedel.